2020

Schmerztherapie - Wozu sie gut ist

Ein Großteil der Bevölkerung leidet regelmäßig darunter. Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, Gliederschmerzen. Irgendetwas pocht oder zwickt immer. Auch wenn diese unangenehmen Empfindungen nur kurz anhalten, sind sie doch sehr lästig und beeinträchtigen mitunter unseren Alltag. Ein weiterer chronischer Verlauf wirkt sich zusätzlich belastend aus. So ergeht es über 10 Millionen Menschen, die mit dem anhaltenden Schmerz leben. Was ist Schmerz? Betroffene sind dankbar für jeden Augenblick, den sie schmerzfrei verbringen. Dabei wird gern vergessen, dass der Schmerz eine nützliche Funktion hat und sogar lebensnotwendig ist.