Alles was man wissen muss: Prothesenversorgung

Die Arm-Prothesenversorgung Bei der Arm-Prothese ist das oberste Ziel die Wiederaufnahme der notwendigen Greiffunktion, allerdings ohne die damit verbundene Empfindung bzw. Sensibilität. Insbesondere konventionelle Prothesen ermöglichen durch ihre Kraftübertragenden Teile zu einem gewissen Bestandteil die sensorische Rückkopplung bzw. die Wahrnehmung der Reize. Mittels eines Kabelzuges erfolgt bei einem aktiven Greifarm demnach zwischen der Bandage und dem dazugehörigen Handteil die Kraftübertragung. Dieses Vorgehen ist allerdings nicht bei Fremdkraftprothesen (inkl. elektr. Antriebs) möglich, da sie mehr Wert auf eine entsprechende Kosmetik als auf gute Funktionen legen.

Botoxbehandlung gegen Falten

Falten sind vielen Frauen und Männern ein Dorn im Auge, weswegen sie sich einer schönheitschirurgischen Behandlung mit Botox unterziehen. Das Nervengift wird in die betroffenen Areale der Haut injiziert und unterdrückt damit für einen gewissen Zeitraum die Nervenimpulse, die die Gesichtsmuskulatur zur Bewegung veranlassen.  Botox gilt dabei als das stärkste bekannte Nervengift, dass unter anderem auch von Ureinwohnern zum Töten und Jagen ihrer Beute verwendet wird. Es wird aus einem Bakterium gewonnen, dass bei natürlichem Auftreten gefährliche Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes verursachen kann.

Was ist ein Meniskusriss und wie kann dieser entstehen?

Der Meniskus befindet sich im Kniegelenk. Grundsätzlich bestehen die Menisken aus Bindegewebe und Knorpeln und befinden sich zwischen dem Kopf des Schienbeins sowie dem Ende des Oberschenkelknochens. Hauptsächlich sind die Menisken dazu da das gesamte Gewicht des Oberkörpers gleichmäßig auf den Unterschenkeln zu verteilen. Bei einem Meniskusriss handelt es sich dabei um einen Riss des inneren oder äußeren Meniskus. Generell kann der Meniskus auf verschiedene Arten reißen: senkrecht, waagerecht, schräg, lappenförmig oder korbhenkelartig.

Gynäkologenstuhl kaufen

Ein Gynäkologenstuhl ist grundlegend für die Ausstattung einer gynäkologischen Praxis oder einer stationären Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe. Gynäkologenstühle werden ebenfalls in Operationssälen benötigt, in denen chirurgische Eingriffe vorgenommen werden.  Ist vorgesehen, einen Gynäkologenstuhl zu kaufen, dann gibt es zwei Möglichkeiten. Um Kosten zu sparen, kann ein Gynäkologenstuhl gut erhalten und gebraucht aus zweiter Hand erworben werden. Des Weiteren sind die fabrikneuen Gynäkologenstühle als ungebrauchte Artikel eine Alternative, die jedoch etwas kostenintensiver ist.

Der Weg zur Gratiszahnspange

Die Notwendigkeit einer Zahnspange im jungen Alter ist keine Seltenheit. Für Kinder ist es zumeist eine Unbequemlichkeit, die sie die kommenden Jahre erdulden müssen. Hingegen es für die Eltern eine mit hohen Kosten verbundene Investition ist. Eine Zahnregulierung ist meistens unumgänglich, da Zähne von selbst nicht gerade wachsen. Sie zwängen sich in die bestehenden Zahnlücken, wodurch eine Fehlstellung regelrecht vorprogrammiert ist.  Im Laufe der Jahre kam es in diesem Bereich zu einem merkbaren Umdenken, da die Gesundheit der Kinder in puncto Zähnen nicht allein von der finanziellen Möglichkeit der Eltern abhängen darf.